SEO Optimierung

SEO Ranking selbst aktiv seinWISSEN | Das Wichtigste für die SEO Optimierung ist der redaktionelle Inhalt einer Seite. Mit einem einzigartigen Content kann man eine Seite ganz nach vorne bringen. Das Zweitwichtigste ist die technische Leistung einer Seite. Sie erfahren hier, wie Sie selbst eine SEO-Analyse Ihrer Seite erstellen können, ohne einen Euro dafür auszugeben. Die SEO Optimierung des Inhaltes können Sie selbst übernehmen, die technische Verbesserung Ihrer Seite ist die größere Baustelle. Sie können aber die Performance Ihrer Seite relativ einfach verbessern. Für Spitzenleistungen sind harte Entscheidungen nötig.

Autor: Josef Frick © SEO-Frick.com

Update vom 17.06.2022: Wie Sie die Kaufentscheidung für Ihren Online Shop bereits bei der Google-Suche erreichen können

Google verkauft jetzt direkt im Suchergebnis. Jetzt müssen Sie per SEO Optimierung Google einladen, direkt auf Ihren Shop für den Kaufabschluss zu verlinken. Wenn Sie das nicht machen, zieht Google seine Informationen aus Ihrem Angebot aus einem Marktplatz und Sie bezahlen unnötige Provisionen. Lernen Sie am Ende des Artikels Ihre neuen Perspektiven für die SEO Optimierung kennen.

Anhand von Fallbeispielen lernen Sie, wie Sie Schwächen identifizieren und mit welchen Maßnahmen Sie die Online-Sichtbarkeit selbst verbessern können.

SEO Optimierung – Ihr Ziel ist die erste Seite bei Google

Warum zählt bei Google nur die erste Seite? Nehmen wir an, für einen fiktiven Suchbegriff gibt es 10.000 Klicks im Monat. Dann wird Rang 1 bei Google etwa 3.000 Klicks bekommen, die Nummer 2 ungefähr 1.500. Platz 10 ist der letzte Rang in der ersten Liga und holt noch 300 Seitenbesucher. Rang 11 ist schon auf der zweiten Seite bei Google und ärgert sich, dass nur etwa 100 Menschen über den Suchbegriff auf die Seite kommen. Jetzt wird es krass: Die meisten Menschen surfen mit dem Smartphone. Die Desktop-Nutzer nutzen noch die zweite Ergebnisseite, die Mobil-Nutzer meiden die zweite Seite bei Google.

Die Algorithmen von Google organisieren Suchtreffer der ersten Seite. Was dahinter passiert ist mehr oder weniger ohne wirtschaftliche Bedeutung. Jetzt kennen Sie Ihre Aufgabe. Entweder, Sie bekommen die SEO Optimierung selber hin, oder Sie nehmen sich einen Profi für SEO Optimierung. Die Anbieter finden Sie in unserem REPORT SEO Anbieter.

SEO Optimierung – Redaktion und E-Commerce

Die SEO Optimierung beinhaltet Ihre redaktionelle Arbeit. Dabei kommt es in erster Linie auf Ihr Wissen, Ihre Ideen und Kreativität an. Ihr ganzes Denken dreht sich um die Frage, welchen Mehrwert Sie ihrem Leser bieten können. Ob Ihr Schreibstil die Note 3 oder eine 1 einbringen würde, ist nicht so wichtig. Die SEO-Regeln gelten für alle Seiten ohne Ausnahme, also auch für Produktseiten in Ihrem E-Commerce-Shop. Wichtig: Wenn Ihre Domain Ihre Selbstdarstellung sein soll, wird sich höchstens Ihr Wettbewerb dafür interessieren. Es geht ausschließlich und zu 100 % um die Bedürfnisse des Seitenbesuchers. Das ist der Kundennutzen im SEO Marketing.

SEO Optimierung – Beachten Sie diese 4 Top-Regeln:

  • Das Keyword in verschiedenen Ausprägungen als SEO-Ranking-Faktor verwenden.
  • Bringen Sie neue Inhalte, Tipps und Gedanken, die es bei Wettbewerbsseiten noch nicht gibt.
  • Meiden Sie das Word Wir. Denken und schreiben Sie in der Kategorie Sie.
  • Bringen Sie auch SEO-Content, den die Suchmaschinen gut finden und die User kaum beachten.

Tipp: Wenn Inhalte möglicherweise gut für den Leser aber schlecht für die Retourenquote sind, bringen Sie die Informationen auf Ihrer Seite trotzdem und zwar möglichst weit unten. Diesen Mut bringen Ihre Wettbewerber nicht auf. Nur sehr wenige Leser werden sich bis zum Textende durcharbeiten, der Google-Roboter hat die Ausdauer dazu. Daraus folgt: Beim SEO-Texten gehört das Wichtigste ganz nach vorne. Verzichten Sie auf jede allgemein gehaltene Einführung, bildlich gesprochen: Entfernen Sie jede Hürde. Bringen Sie auf jeden Fall Randthemen, aber weiter unten.

Fallbeispiel: Sie wollen mit dem SEO-Suchbegriff „air force 1 nike“ bei Google die großen Wettbewerber schlagen

Air force 1 ist ein Sneaker von Nike, von dem es laufend neue Sorten gibt. 206.000 mal wird dieser Begriff bei Google im Monat gesucht. Bei der Google-Suche liegen Nike, Zalando, Jdsports, Footlocker, Snipes, Everysize, Sidestep, Wikipedia und Idealo auf der ersten Ergebnisseite. Amazon ist nicht mehr auf Seite 1, das sollte Ihnen Mut machen. Sie wollen möglichst wenig Geld für Ads-Anzeigen ausgeben. Auch den Verkauf über Marktplätze möchten Sie einschränken und lieber direkt an Neukunden rankommen. Dann sollten Sie mit dem SEO-Begriff air force 1 nike einige Ihrer Wettbewerber bei Google schlagen.

Bringen Sie neue Produkte als erster Anbieter, auch wenn noch nicht bestellt werden kann.

SEO Optimierung: So verschaffen Sie sich einen Vorsprung

Tipp zum Start Ihres SEO-Projektes: Starten Sie möglichst früh. Stellen Sie ein neues Produkt online, auch wenn es noch nicht lieferbar ist. In Kürze bestellbar bringt Ihnen einen Wettbewerbsvorteil beim SEO-Ranking. Interessierte werden mehrmals auf Ihren Shop kommen um zu sehen, wann Ihr Produkt bestellbar ist. Die wiederkehrenden Besucher sind ein sehr wichtiger Baustein beim Aufbau eines organischen SEO-Rankings.

Fangen Sie früh an und bauen Sie an Ihrer Seite kontinuierlich weiter. Bringen Sie noch nicht bestellbare Produkte auf Ihre Seite. Wenn Ihre Wettbewerber erst starten, wenn das Produkt im Lager ist, haben Sie bereits SEO-Sichtbarkeit aufgebaut.

SEO Optimierung: Analysieren Sie ihre Wettbewerber

Jetzt geht es darum, Ihre Wettbewerber zu analysieren. Sie schauen nach, wie viele Worte Ihre Wettbewerber in den rankenden Seiten verwenden und wie oft der Suchbegriff air force 1 nike darin vorkommt. Sie analysieren damit die wichtige SEO-Keyword-Dichte. Mit diesem Wissen werden Sie Ihre Seite besser als die Wettbewerbsseiten machen. Viele SEO-Profis und Google selbst lehnen die Arbeit mit der Keyword-Dichte ab. Aber: Google ist eine IT-Maschine, die nur Zählen und vergleichen kann. Amazon schafft eine hohe Keyword-Dichte, weil locker 50 Händlerprodukte auf einer Ergebnisseite mit dem gleichen Keyword-Namen stehen.

Mit SEOquake kostenlos den Wettbewerb und die eigene Seite analysieren

Mit der kostenlosen SEO-Toolbox SEOquake können Sie blitzschnell wichtige Leistungsdaten von allen Seiten abrufen, auch von Seiten Ihrer Wettbewerber.

Hinweis: Wenn Sie SEO Quake verwenden, sollten Sie im Browser die automatische Übersetzung ins Deutsche beim Testen ausschalten. Der Browser würde versuchen, internationale Begriffe im Suchergebnis in Deutsche zu übersetzen.

 

Für die SEO Optimierung ist SeoQuake ein einfach zu bedienendes Instrument

Nach der Installation erscheint die SEOquake Erweiterung rechts oben in Ihrem Browser. Gehen Sie einfach auf die Seite, die Sie analysieren wollen und klicken Sie auf die SEO Erweiterung SeoQuake. Es öffnet sich dieses Fenster. Klicken Sie nun auf den Reiter Seiteninfo links oben.

Nike steht bei der organischen Google-Suche mit dem SEO-Suchbegriff air force 1 nike auf Platz 1. SEOQuake listet als Ergebnis 2.771 Wörter. Das Keyword nike kommt 102 x vor. Die Wortgruppe air force 1 wird 62 x verwendet, das Synonym nike air force kommt 48 x zur Verwendung. Sie erhalten sogar Detailinfos wo überall die Keywords vorkommen, als in diesem Fall auch in der Überschrift H1, was wichtig ist.

Wie sehen die SEO-Werte der anderen Suchergebnisse aus?

Das SEO Suchergebnis für Zalando liegt auf Rang 2. Die Zalando-Seite hat 2.638 Wörter. air force 1 nike kommt als 4-Wort-Phrase nicht vor, dafür air force 1 70 x und nike sportswear 1 68 x. Jdsports: 3.849 Wörter und nike air forse 1 62 x. Footlocker: 1.544 Worte und nike air force 1 48 x. Sehen wir uns noch den Platz 10 an von Idealo: 1.897 Worte und die Phrase nike air force 1 37 x.

Auf Basis vieler Beobachtungen kann man davon ausgehen, dass man mit der Anzahl der Worte und der Keyworddichte das Ranking für Suchbegriffe pushen kann.

Welche SEO-Inhalte können Sie bringen, damit Sie die Wettbewerber bei Google schlagen?

Bringen Sie Bilder und neue Geschichten eines Produktes, das noch keiner hat. Das ist ihre SEO Optimierung.

Google kann mehr als zählen und erkennt, ob Sie einen echten Mehrwert auf Ihrer Seite bieten. Was ist denn die emotionalste Situation, wenn die Sneakers beim Kunden angekommen sind? Es ist das Auspacken. Zeigen Sie ein Foto dieser spannenden Situation. Viele Kunden bewahren ihre Sneakers in der Originalverpackung auf. TIPP: Fotos mit menschlichen Händen zeigt Google immer wieder gerne bei der Bildersuche. Bringen Sie so ein Foto mit Text nicht einfach in der Produktübersicht, sondern weiter unten in der zusätzlichen Produktbeschreibung.

Bei der SEO Optimierung sind Ihre eigenen Worte gefragt

Erklären Sie die Materialien und Farben in eigenen Worten. Bringen Sie Fotos zur Produktpflege. Seien Sie offensiv und bringen Sie wichtige Zusatzbegriffe wie Original und Qualitätskontrolle. Erzählen Sie von der niedrigen Rücksendequote was impliziert, dass bei anderen Versendern möglicherweise Retouren wieder zum Kunden rausgehen. Jeder Kunde möchte sein eigenes Produkt haben, das noch kein anderer in den Händen hatte.

So überprüfen Sie, ob Ihr SEO Text wirklich einzigartig ist

Google wird Ihre Seite nicht beachten, wenn Sie kopierte Inhalte bringen, die schon in anderen Seiten stehen. Das Dümmste was Sie machen können, ist die offiziellen Produkttexte des Herstellers ganz, teilweise oder in Bruchstücken in Ihrer Website-Produktbeschreibung zu bringen. Die Hersteller und Distributoren bezeichnen diese Technik Marketingautomatisierung, Google umschreibt diese Inhalte in aller Deutlichkeit als SPAM. 

Sie können ganz einfach rausbekommen, in wie vielen Seiten beliebte Sätze stehen. Das testen wir mal mit den beliebten Nike-Sneakers. Geben Sie in der Google-Suche diesen Satz mit den Anführungszeichen ein: „Der Nike Air Force 1 ist vielleicht der legendärste und langlebigste Sneaker von Nike“. Sie werden es nicht glauben:

Bei der SEO Optimierung sind Texte des Herstellers Plagiate und nach Google SPAM

Google findet 919 Seiten, in denen der Produktbeschreibungstext 1:1 in eine Website übernommen wurde. Wenn Sie Ihre Seite wirklich ins SEO Ranking bringen wollen, dann strengen Sie sich etwas mehr an. So geht SEA aber nicht SEO.

40 % aller Internetseiten sind SPAM schreibt Google. Diese Seiten gehören dazu. Idealerweise schreibt man den Produkttext um und bringt so viel wie möglich eigenen SEO-Content. Angesichts des extrem hohen Suchvolumens lohnt sich jede Anstrengung. Wenn man den Produkttext des Herstellers einfach in die eigenen Seite schiebt, stärkt man das Original. Die eigene Seite wird schlimmstenfalls als Spam gewertet.

Gehören Neuheiten besser in einen Blog oder auf die Produktseite?

Das Handling von Produktvorstellungen über das CMS einer Produktseite ist schwieriger als die Veröffentlichung in einem Blog. Wenn Sie aber in der Phase der Produktverfügbarkeit im SEO-Ranking stehen wollen, sollten Sie keine Gedanken an einen Blog verschwenden. Das Ranking für einen speziellen SEO Suchbegriff muss zwingend auf einer einigen Seite gebündelt werden. Mit einer Blog-Seite machen Sie sich eigene Konkurrenz zur Produktseite. SEO Optimierung sollten Sie dort machen, wo Ihre Kunden bestellen können. 

SEO Optimierung und soziale Medien? Wie wirkt sich Content-Feeding auf das Ranking aus?

Bringen Sie Neuheiten zuerst auf Ihrer Produktseite. Erst wenn Ihre Seite im Google-Index steht, gehen Sie in die Presse und in die Social-Kanäle.

Google vertraut nur seinen eigenen Daten. Alles, was bei Google rankt, wirkt sich bei entsprechendem Content auf Ihrer Seite aus. Wie das Ranking Ihrer Begriffe bei Amazon, Facebook, Instagram und Co. aussieht, interessiert Google nicht. Wenn Sie jedoch in Google-Reichweite eine Neuheit auf Presseportalen veröffentlichen, kann es passieren, dass die Presseseite rankt und Ihr Content auf der eigenen Seite nicht. Sie haben zwei Optionen: Direktkontakt über die eigene Homepage aufbauen oder schnell Reichweite über Content-Feeding veranlassen.

Langfristiger Rankingaufbau und schnelle Erfolge über Content-Feeding schließen sich aus

Bei der SEO Optimierung auf der eigenen Seite bauen Sie langfristig Ranking auf und treiben dafür einen ordentlichen Aufwand. Beim Content-Feeding über externe Portale sind Sie per Marketingautomatisierung blitzschnell. Sie werden aber die Kosten für Neukunden oder den Produktverkauf nicht in der eigenen Hand haben. Sie benötigen eine hohe Handelsspanne von mindestens 30 Prozent, was bei saisonalen Schwankungen schwierig ist.

Online-Mode im SEO-Check

Der China-Mode-Vermarkter shein findet seine Kunden über ein cleveres Influencer-Marketing in den Sozialen Medien. Die Homepage ist das Verkaufsportal ohne SEO Optimierung. Pro Monat sind etwa 1 Mio. Besucher auf dem Shop. Der Sistrix-Index liegt bei vergleichsweise schwachen 2,1 Punkten. Aliexpress rankt bei 18,8 Punkten weit besser und erreicht 1,7 Mio. Besucher. Zum Vergleich: Das seotechnisch gut entwickelte Portal von Decathlon liegt bei einem Sisitrix-Index von 31,5 und schafft 3,7 Mio. Besucher. Unser Beispiel Nike von oben rankt mit erwarteten 25,5 Sisitrix-Punkten performt aber überragend mit 4,1 Mio. Besuchern pro Monat.

SEO-Dienstleister – wir helfen Ihnen bei der Auswahl und bewerten

Große SEO Agenturen sind meist Generalisten. Sie sind auf der Suche nach Kunden, die Konzepte, IT, SEO, SEA, Ads, Produktmarktplätze, Social Media, E-Mail-Marketing, Videos, Podcasts, Influencermarketing und noch viel mehr brauchen. Sie verfügen über eine unglaubliche Power, Märkte in kürzester Zeit zu erobern. Wenn Sie nur SEO Dienste benötigen, sollten Sie einen Partner finden, der SEO Optimierung besonders gut kann. Sie können sich in unserer Analyse der SEO Anbieter mit regionalen, nationalen oder internationalen Schwerpunkten orientieren. Wir checken dabei für Sie den Leistungsumfang, erstellen einen SEO Core Web Vitals-Test für Mobile und suchen nach dem SEO-Infogehalt der Homepage, falls Sie dazu lernen wollen.

SEO Optimierung: Technik und die Google Core Web-Vitals in der Analyse

Bei der SEO Technik geht es in erster Linie um mobile Performance. Speed  bringt Ranking-Vorteile.

Wie gut ist Ihre Website programmiert? Wie schneidet Ihre Seite im SEO Speed Core Leistungstest ab? 55.000 Google User verwenden das Keyword sneakers oder eine Wortkombination mit diesem Begriff. 72 % der User suchen mit diesem Suchbegriff mobil. Was bringt das wunderschöne Design Ihrer Desktop-Seite, wenn drei  von vier Usern mit dem Handy auf Produktsuche gehen? Ist Ihre Website wirklich auf der Höhe der Zeit? Bei den allermeisten Seiten ist die technische SEO-Leistung sehr schlecht.

Das hat zwei Folgen: Die User brechen die mobile Suche auf einer langsamen Seite ab. Die Website-Geschwindigkeit ist ein Rankingkriterium bei Google. Wahrscheinlich wird die technische Performance Ihrer mobilen Seite schlecht sein. Was gibt es für Möglichkeiten, ohne hohen IT-Aufwand die Werte zu verbessern?

Mobile First lautet die dringende SEO Empfehlung von Google

Die Seitenbesucher erwarten eine Seite, die auf dem Handy ohne jede spürbare Wartezeit performt und das bei einem normalen 4G-Netz. Fatal ist, dass die SEO Technik fast aller Seiten für eine schöne Desktop-Darstellung ausgelegt ist. Mobil läuft in der Regel der ähnliche Code. Weil die Rechenleistung und die Übertragungsgeschwindigkeit beim Handy schwächer sind, dauert der mobile Seitenaufbau viel zu lange.

Acht SEO Strategien, um die SEO Optimierung Technik Ihrer Internetseite schnell zu machen

  • Standardschriften verwenden, Bilder optimieren
  • Den Code verschlanken
  • Eine seo-optimierte Version für die mobile Ausgabe bereitstellen
  • Die Seite auf einen deutschen Server umziehen
  • Per CDN Seiteninhalte auf ultraschnellen Servern an den Einwahlknoten cachen
  • Die Seite neu aufbauen mit Shopsoftware, die ohne Code-Programmierung befüllt werden kann
  • Eine IP-Adresse alleine nutzen ohne fremde Internetseiten darauf
  • Die radikalste Option ziehen mit Seiten für Desktop und Mobile mit superschnellem AMP-Code

Der SEO-Technik-Test: Wie performt Ihre Seite?

Am besten machen Sie den SEO Technik Test direkt bei Google. Der Google-Leistungstest dauert weniger als eine Minute. Das Ergebnis wird Ihnen wahrscheinlich nicht gefallen. Hier finden Sie Beispiele für Shops, die den Core Web Vitals-Test Mobile bestehen:

Karrierebibel Eine WordPress-Seite mit 4 Mio. Besuchern im Monat

Online-Druck Ein schneller E-Commerce-Shop trotz alter Technik

eBay Eine E-Commerce-Plattform, die als einer der Ersten den Test bestanden hat

Wir haben für Sie die Mobil-Seiten der SEO-Dienstleister in unserer Übersicht getestet.

SEO Optimierung mit wenig Aufwand

Wenn Sie einen Slider verwenden, muss er schlank programmiert sein. Es soll beim Seitenstart nur ein Bild geladen werden.

Den stärksten Hebel bringt die Optimierung der Bildgröße und der Dateigröße eines Bildes über eine verbesserte Komprimierung. Googeln Sie einfach nach Bild komprimieren. Beispielsweise halbiert iloveimg die Größe Ihres jpg-Bildes. Hier finden Sie Seiten, in denen Sie kostenlos Ihre Fotos komprimieren können. Diese SEO-Sofortmaßnahme reduziert die Ladezeiten deutlich.

Die Slider und die entsprechenden Bilder sind quer, das Handy wird jedoch im Hochformat verwendet. Mehr als zwei Slider schaut sich niemand an. Außerdem ist der Code für die Steuerung der Slider in der meisten Fällen für die mobile Performance nicht geeignet. Werfen Sie den Ballast Slider über Bord.

Wenn Sie schöne Google-Schriften auf Ihrer Homepage verwenden, müssen die Schriften von irgend einem Übersee-Server geladen werden. Das verschlingt mobil etwa 0,7 Sekunden Wartezeit. Statt viel Geld für Code-Verschlankung auszugeben, könnten Sie auf Standardschriften ausweichen, die auf jedem Handy liegen.

SEO Technik Sofortmaßnahme offsite – CDN

CDN (Content Delivery Network) cached Ihre Daten an wichtigen Internetknotenpunkten

CDN ist ein Content-Delivery-Network. Bei einem Seitenbesuch kommen die oft angeklickten Seiten nicht mehr vom Domainserver des Hosters, sondern aus dem Cach des nächstgelegen Netzwerkservers. Diese Server liegen weltweit verstreut an den Internetknotenpunkten. Wenn Sie einen CDN-Dienstleister beauftragen, können Sie meist auch das Caching Ihrer Daten kontrollieren und steuern. Die Anzahl der Anfragen an den Ursprungsserver werden dadurch reduziert. Nach unserer Erfahrung bringt diese Offsite-Maßnahmen einen deutlichen Performance-Gewinn. Zaubern kann CDN aber auch nicht.

SEO Optimierung Technik: Serverstandort Deutschland

Sie werden die Erstreaktionszeit des Servers und die Ladezeit der kompletten Seite nicht wirklich in den Griff bekommen, wenn Ihre Domain in den USA oder Canada gehostet wird und jemand aus Deutschland mit dem Handy Ihre Seite besucht. Die Anfrage- und Durchlaufzeiten über die Knotenpunkte sind einfach zu lange. Sie werden eine schlecht programmierte Seite per CDN nicht in den Grünen Bereich bekommen, wenn der Datenstrom über den Globus läuft.

Wie viele andere Domains sind auf der IP-Adresse Ihres Hosters?

Da IP-Adressen endlich sind, packen vornehmlich Cloudhoster viele Domains auf eine IP-Adresse. Da sind bei Billigshops bis zu 180.000 verschiedene Internetdomains auf einer IP-Adresse. Sie haben natürlich keinen Einfluss darauf, was auf den anderen Domains passiert. Aus Sicht der SEO-Technik ist es nachteilig, wenn Sie die Serverlast nicht selbst steuern können, sondern davon abhängig sind, was andere Domains auf Ihrem Server so treiben. Lesen Sie dazu einen eigenen Bericht, den wir in Kürze veröffentlichen. TIPP: Machen Sie den Google Speedtest einer Seite mehrmals hintereinander. Die Serverlast und Netzwerklast kann schwanken.

Wie gut ist die SEO Optimierung Technik bei einer typisch deutschen Seite wie Volkswagen?

Die Volkswagenseite ist absolut typisch für eine durchschnittliche deutsche Internetpräsenz. Die Leistungswerte beim Zugriff per Handy sind im roten Bereich. Der User muss sich 4,2 Sekunden gedulden, bis der Inhalt auf seinem Display steht. Sistrix schätzt, dass 62 Prozent der User die Volkswagenseite mobil besuchen, also zwei von drei. Aus vielen Verhaltenstest weiß man, dass die Erwartungshaltung bei maximal 1,7 Sekunden liegt. Das spricht nicht für die erwartete Performance, die man an einen sehr großen Autohersteller stellt.

Bei der Volkswagenseite besteht das Hauptproblem, dass man nur eine Seite für den Desktop-User bereit stellt, die aber auch viel zu langsam lädt. Man nutzt einen üppigen Code, der lädt und lädt und der User wartet. Es ist aber nicht so, dass man etwas Einzigartiges programmiert hat, sondern durchaus übliche OpenSource-Bausteine verwendet, die für jede Seite geladen wird.

SEO Optimierung Code: Moderne Seiten laden nur den Code für die aufgerufene Seite

Bei einer modernen SEO Optimierung Technik wird bei einer Seite nur das geladen, was für das fixe Füllen des Displays gebraucht wird, der Rest lädt später im Hintergrund. Erschwerend kommt hinzu, dass der Volkswagenserver für die deutsche Seite nicht Deutschland steht, sondern in den USA. Sofortmaßnahmen SEO Technik: Umzug der deutschen Domain nach Deutschland und Nutzung eines DNS-Netzwerks. Man wird aber an einem grundlegenden Neuaufbau der Seite mit schnellem Code nicht herumkommen.

Wenn Sie Ihre Seite sowieso neu aufbauen wollen, dann denken Sie doch über AMP nach

AMP-Code treibt den Speed Ihrer Seite an die Spitze. Sie müssen nicht programmieren lernen. Es gibt Themes, die Nichtprogrammierer anwenden können.

AMP wurde von Google entwickelt, um auf mobilen Seiten die Newsmeldungen ultraschnell klickbar zu machen.  Da Google Monopole scheut, werden jetzt Newsmeldungen bei der mobilen Suche auch dann angezeigt, wenn Sie über andere SEO-Techniken die erforderlichen Leistungswerte erreichen, was grundsätzlich funktioniert.

Der AMP-Code ist aber in jeder Hinsicht innovativ und jetzt für Mobile und Desktop verfügbar. Es reicht also ein responsiv aufgebauter frei verfügbarer AMP-Code. Der Programmiercode wird in kleinere Schnipsel aufgeteilt. Seitenbestandteile werden parallel geladen. Bilder werden in verschiedenen Größen auf dem Server abgelegt und bei der mobilen Suche Fotos mit kleinen Datengrößen ausgeliefert. Google-Schriften reduzieren die Ladezeiten nicht mehr. Google verwendet dazu ein eigenes CDN, dass superschnell performt. Ein 5G-Netz ist für den unterbrechungsfreien Seitenaufbau nicht mehr erforderlich.

SEO Optimierung schlanker Code oder schnelles 5G-Netz

Huawei wird sich freuen, weil man an keine 5G-Chips mehr ran kommt. Das dürfte der Grund sein, warum Google in Sachen AMP in der letzten Zeit keinen großen Wind mehr macht, angesichts der revolutionären Entwicklung. Einschränkungen gibt es beim Design-Schnickschnack, den man mobil sowieso nicht benötigt. Verfügbare Seitensoftware ist noch wenig verbreitet, man bewegt sind immer noch in der Kategorie Jugend forscht, wenn man AMP-Seiten bauen möchte, was grundsätzlich ohne Programmierkenntnisse funktioniert.

Hier sehen Sie die Testwerte für unsere Seite mit den SEO-Anbietern. Wir liegen damit im grünen Bereich. Luft nach oben gibt es in der Reaktionszeit des Servers First Contentful Paint und in der Zeitdauer, bis die Seite bedienbar ist Largest Contentful Paint. 

SEO Optimierung mit WordPress und AMP-Theme

Wir bauen unsere Seiten über WordPress auf mit einem AMP-nahen Code, der über ein Theme bereit gestellt wird. Da WordPress selbst APM-Bausteine für den Seitenaufbau anbietet, haben wir uns entschlossen, die Seite auch bei WordPress zu hosten, was im Nachhinein nachteilig ist. Der WordPress-Mutterkonzern Automattic hostet die Seite im wunderschönen San Francisco. Was wir erst jetzt rausbekommen haben ist, dass die IP unserer Seite weitere 337 andere Domains nutzen. Das hat zur Folge, dass die Serverlast je nach Traffic auf den einzelnen Domains schwankt und damit die Core Web Vitals Werte unserer Seiten.

Wenn Sie also auf unserer Seite surfen, kommen die Daten aus der Westküste der USA, unterstützt durch das CDN-Netzwerk von Google. Wir werden die Seite zu einem deutschen Hoster umziehen und schauen, wie wir mit den mobilen Leistungswerten Richtung 100 Prozent kommen.

Update SEO Optimierung vom 17.06.2022:

Wie Sie die Kaufentscheidung für Ihren Online Shop  bereits bei der Google-Suche erreichen können

Google liefert bei der organische Suche Ihre gesuchte Infos aus, ohne dass Sie auf eine Website müssen: Börsenkurse, Hotelpreise, Flüge, Stellenangebote und jetzt auch Shopping-Angebote finden Sie direkt bei Google. Weil es noch keine bezahlten Anzeigen für dieses Angebot gibt, bekommen Sie diese Werbung von Google geschenkt. Mit der richtigen SEO Optimierung bekommen Sie diesen riesigen Eintrag wie auf dem Bild von Google gratis.

SEO Optimierung für das Google Angebot Anzeigen • Einkaufen

Wir gehen davon aus, dass das neue Angebot von Google als Einführungsphase läuft. Damit Sie das Google-Angebot sehen, müssen Sie bei Google den kompletten Suchbegriff für ein ganz konkretes Produkt eingeben, wie: männer diesel larkee-beex jeans

Aus verschiedenen Quellen sammelt Google Informationen für Ihre ganz konkrete Anfrage. Sie erhalten dadurch ein bis zwei Angebote und alle Informationen zum Produkt. Wie Sie die SEO Optimierung für Ihren Online Shop machen, erfahren Sie weiter unten.

Diese Informationen zeigt Google in der Megabox rechts von den Google-Ads und organischen Einträgen

Diese 10 Details listet Google zu Ihrem gesuchten Produkt:

  • Genaue Produktbezeichnung
  • Anzahl der Rezensionen
  • Details wie technische Daten und Pflegehinweise
  • Produktbilder, gerne nach Google Richtlinien
  • Angebot: Anzeigen • Einkaufen
  • Größenübersicht
  • Ein bis zwei Angebote
  • Produktbeschreibung mit möglichst vielen Details
  • Kategorien wie Marke, Stil, Träger, Material
  • Rezensionen im Detail

Warum will Google seine Nutzer nicht mehr auf Vergleichsportale oder Amazon weiterleiten?

Möglicherweise sind Amazon und Vergleichsportale eine richtige Konkurrenz für Google in Sachen Produktsuche. Deshalb hat Google entschieden, dem Nutzer von Google direkt auf der Google-Such-Seite alle relevanten Informationen für das Shopping zu liefern. Die Projekte für Personalanzeigen, Hotels, Ferienwohnungen. Flüge, Wetter oder Börsenkurse laufen bereits. Was spricht dagegen auch bei der Produktsuche den Google Nutzer auf den eigenen Seiten die Kaufentscheidung treffen zu lassen? Die Website ist diesem diesem Fall reduziert auf die reine Bestellabwicklung.

Wie sieht die SEO Optimierung für das Google Angebot Anzeigen • Einkaufen aus?

Der ultimative Schlüssel für jeden erfolgreichen Online Shop sind strukturierte Daten. Je besser Google Ihre Inhalte im Online Shop auslesen kann, desto eher sind Sie beim neuen Angebot Anzeigen • Einkaufen dabei. In unseren Bericht SEO Check und strukturierte Daten bei einem Online Shop finden Sie ein weiteres Beispiel, das bereits etwas umfangreicher ausgebaut ist. Zusätzlich erfahren Sie, warum wir einen SEO Check neu verstehen. Es geht nicht mehr in erster Linie um die Präsentation Ihres Angebotes im Shop, sondern wie Ihr Angebot am besten bei der neuen Google-Rubrik Anzeigen • Einkaufen gelistet werden kann. Der gleiche neue Ansatz gilt für die SEO Optimierung.

Lassen Sie den Marktplätzen auf keinen Fall den Vortritt

Wenn Sie bei der Strukturierung Ihrer Daten Fehler machen, dann profitiert schlimmstenfalls Ihr Wettbewerb. Mit etwas Glück erscheint Ihr Angebot über einen Marktplatz. Dann bezahlen Sie aber im Auftragsfall Provision. Der Spielball von Google geht aber direkt an Sie als Betreiber eines Online Shops. Sie sollen im neuen Google-Angebot erscheinen und nicht irgend ein Marktplatz, der strukturierte Daten besser kann. Nähere Information über das Handling von strukturierten Daten in Ihrem Online Shop erfahren Sie vom Autor.

FAQ – SEO Optimierung

Was ist neu bei der SEO Optimierung?

Bisher ging es bei der SEO Optimierung ausschließlich um die Optimierung der Sichtbarkeit einer Website bei Google. Neu bei der SEO Optimierung ist, dass bei der Google Produktsuche Ihr Produkt im neuen Google Angebot Anzeigen • Einkaufen erscheint. Der Schlüssel dazu sind strukturierte Daten, die Google automatisiert auslesen kann.

Wie funktioniert SEO für die Kaufentscheidung direkt bei Google?

Wenn Sie nach Reisen oder Personalanzeigen bei Google suchen, erscheinen konkrete Angebote direkt bei Google, ohne eine neue Website zu öffnen. Jetzt gibt es auch konkrete Shopping-Angebote im Google Suchergebnis. Wenn Sie gelistet werden wollen, braucht Ihr Online Shop strukturierte Daten, damit Google alle kaufrelevanten Informationen auslesen kann.

Ist SEO Optimierung tricksen oder Professionalität?

Google möchte nur die relevantesten Suchergebnisse auf den vorderen Plätzen bei der Google Suche zeigen. Durch tricksen können Sie kurzfristige Erfolge erzielen. Ein nachhaltig gutes Ranking bei Google setzt ein langfristige SEO Optimierung voraus. Für die Zukunft entscheidend ist die Listung im neuen Google Angebot Anzeigen • Einkaufen.

Welche Alternative gibt es für den Online-Verkauf in einem Marktplatz?

Marktplätze brauchen Händler, um das Angebot im Shop zu erweitern, ohne selber zu investieren. Der Erfolg für Sie ist teuer erkauft. Als Alternative bietet sich das neue Google Angebot Anzeigen • Einkaufen. Sie schaffen eine kostenlose Listung bei Google über strukturierte Daten aus Ihrem Online Shop.

Lernen Sie die besten SEO Dienstleister in Deutschland  kennen:

  • Leistungsumfang der SEO Agentur
  • SEO Core Web Vitals-Test Mobile
  • SEO Infogehalt der Homepage
  • Performance Online-Sichtbarkeit
  • Umsatz, Anzahl der Mitarbeiter
  • Welches Cookie-Plugin die SEO Dienstleister verwenden und wie

Anzeigen im E-Commerce verkaufen

Erfahren Sie alles, was aus SEO-Sicht wichtig ist. 

Online Marketing

Wir analysieren für Sie die meistbesuchten Websites in Deutschland

  • Marketing
  • Wettbewerbs-Situation
  • Risikoanalyse
  • SEO Ranking mit Ausblick

BILD | mobile |

Canva Design Tool im Test

Ratgeber – Preisvergleich

Wo Sie die schönsten Produkte günstig bestellen können

Buch Fadenheftung

Kfz-Versicherung günstiger bei Check24, Huk24 und allianzdirect