Frick Werbeagentur

Frick Werbeagentur InnovationWenn Innovation, dann Frick Werbeagentur

Suchen Sie neue Lösungen? Ist für Sie eine Innovation aussichtsreicher als der Status quo? Neue Ideen sind für Sie zu wenig. Sie wollen eine echte Innovation, die auch eine Risikoanalyse besteht. Dann lernen Sie jetzt die Innovationen der Frick Werbeagentur aus der analogen und digitalen Welt kennen.

Erfolgreiches Personal-Recruiting

Aufgabenstellung an die Frick Werbeagentur

Stellenanzeigen bringen wenige und qualitativ unbefriedigende Ergebnisse. Dadurch ist die Dauer bis zu einer Neubesetzung ist viel zu lang.

Lösung der Frick Werbeagentur

  • Die Stellenanzeigen werden inhaltlich und optisch neu. Die Phrase Wir bieten Ihnen wird durch die neue Formulierung Sie suchen ersetzt. Dadurch wird der Leser besser erreicht. Schließlich denkt er über eine berufliche Veränderung nach. Die Stellenanzeige baut Vertrauen auf und das Risiko der Jobwechsels wird minimiert. Bei einem Jobwechsel geht es nicht nur um Geld.
  • Besserwisser und Ellenbogentypen bekommen diese Hürde: Kommen Sie jetzt ins Team von… Diese Formulierung stellt klar, dass Teamplayer gefragt sind. Ich-Typen jedoch frustrieren die Kollegen, was die Personalsituation trotz Neueinstellung verschlechtern kann.
  • Statt Mitarbeiter für Tätigkeiten werden Mitarbeiter für Verantwortlichkeiten gesucht: Die Reinigungskraft ist verantwortlich für die gute Atmosphäre der Verkaufsräume. Dieser neue Stil zieht sich durch alle Positionen auch auf Führungseben. Die neuen Stellenanzeigen drücken Wertschätzung aus.
  • Der Erfolg stellt sich ein: Die Qualität der Bewerbungen hat sind wesentlich verbessert. Durch den neuen  Sprachstil waren weniger Bewerbungsgespräche notwendig. Damit konnte der Recruiting-Prozess signifikant verkürzt werden. Durch die neuen Personalanzeigen hat sich die Zufriedenheit der Führungskräfte mit den Recruiting-Ergebnissen deutlich erhöht.

Wie stellt sich das digitale Recruiting in Ihrem Unternehmen dar?

Das Recruiting läuft immer mehr über externe Portale und Recruiting-Dienstleister. Softskills wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Performerqualitäten werden ungenügend hinterfragt. Recruiting wird über Faktenchecks gefiltert. Eine Personaleinstellung ist aber kein Maschinenkauf. Die Abbruchquote während und nach der Probezeit steigt, wenn nur nach Fakten entschieden wird. Die Effizienz des Mitarbeiter-Recruitings sinkt, weil falsche Filter vor dem Auswahlprozess gesetzt werden. Was ist damit gemeint?

Was sind die wirklichen Motive für eine berufliche Neuorientierung?

Sie als Arbeitgeber müssen herausbekommen, warum ein Bewerber seine Stelle aufgeben will. Die Frage, warum er oder sie gerade bei Ihnen anfangen möchte, halten wir für wenig relevant. Solche Fragen sind erwartbar und ein Bewerber sind sich vorbereiten.

Ist jemand notorisch unzufrieden, hat Probleme mit seinen Kollegen, ärgert sich über Kleinigkeiten wird das bei Ihnen wieder so sein. Sie müssen also die Persönlichkeit eines Menschen verstehen. Wenn Sie sogar auf ein Anschreiben verzichten, wird die Erfolgsquote Ihres Recruitings sinken.

Am besten ist, Sie sprechen solche Leute auf Ihrer Personalseite erst gar nicht an. Setzen Sie lieber die richtigen Filter.

Bei der Google-Suche Staplerfahrer Krumbach erscheinen auf der ersten Seite nur Angebote von Jobportalen. Mit SEO-Wissen der Frick Werbeagentur soll die Personalanzeige der eigenen Homepage ins Ranking kommen. Der direkte Kontakt zu Bewerbern ist besser. Nur so kommen Sie an die Kandidaten, die auch ins Team passen. Hintergrund: Bei einem Arbeitskräftemangel kommen auch schwache Mitarbeiter auf die Idee, den Job zu wechseln. Arbeitgeber müssen jedoch die Performer finden und für sich gewinnen. Das gelingt besser im direkten Kontakt und nicht über Dritte.

Schalten Sie Ihre Wettbewerber aus und holen Sie den Interessenten auf Ihre eigene Website ab

Die Anzeige auf der eigenen Homepage kann wesentlich mehr auf die Bedürfnisse und Fragen von Bewerbern eingehen. Wenn Sie einen Google-Nutzer auf Ihre Homepage holen, befasst sich der Interessent ausschließlich mit Ihrem Stellenangebot. Landet der Interessent bei Indeed und Co. sind Sie nur einer von vielen Stellenanbietern. Ihr letzter Hebel ist dann die Einschaltung einer Recruiting-Agentur. Wenn Sie in die Qualität, die Funktion und den Content Ihrer Homepage investieren, sparen Sie Geld und sind erfolgreicher.

Ihnen muss klar sein, dass die Personalportale viel dafür unternehmen, um ganz vorne bei Google zu ranken. Wenn Sie nur Ihr Stellenangebot auf die eigene Homepage setzen, reicht das nicht für eine SEO-Sichtbarkeit. Die Präsentation Ihrer Stellenanzeigen ist ein Indikator für den SEO-Zustand Ihrer Website.

Eine Recruiting-Landingpage braucht 2.500 Worte ohne die Stellenanzeigen

Ihre Recruiting-Landingpage braucht einen Content, den Google und die Bewerber verstehen. Checken Sie die Anzahl der Worte auf typischen Produkt-Landingpages, die bei wichtigen Suchbegriffen auf Platz 1 liegen. Warum erwarten Sie, dass Ihre Recruiting-Landingpage ohne diesen Content auskommen soll?

Performer lieben die Herausforderung und suchen keine Kuschel-Atmosphäre

Die Story auf Ihrer Recruiting-Landingpage muss sich inhaltlich von typischen Wohlfühl-Seiten unterscheiden. Sie wollen keine Mitarbeiter gewinnen, die sich bei Ihnen für den Feierabend ausruhen. Die meisten Recruiting-Landingpages setzen die falschen Filter, indem Sie eine kuschelige Wohlfühlatmosphäre zeigen.

Wenn Sie Performer gewinnen wollen, dann sollten Sie auch Performer-Geschichten bringen. Diese Leute stehen nicht auf ein Hintergrundfilmchen, in dem jüngere Leute mit der Kaffeetasse über die Gänge schleichen. Das langweilt die Kandidaten, die beruflich  weiterkommen wollen.

Deine Ziele für das neue Jahr sind in Reichweite. So wirbt Peloton und zeigt, dass Schwitzen Spaß machen kann, weil man ein erreichbares Ziel vor Augen hat. Das Look-and-Feel der Peloton-Seite sollte Sie inspirieren. Sie brauchen im Personal-Recruiting völlig neue Ansätze, möglicherweise eine Innovation der Frick Werbeagentur. Sie brauchen für Ihre Ziele das beste Team. Wenn Sie im Kampf um  das Personal gut sind, packen Sie auch die nächste Hürde: das E-Commerce-Business.

Die Kernkompetenz der Frick Werbeagentur

Der direkte Kontakt zu Neukunden ist für jedes Unternehmen ein starker Wettbewerbsvorteil. Der indirekte Verkauf über Marktplätze ist auf Dauer kein Erfolgsmodell. Ihre Ertragsspanne wird dadurch vergeudet und Kunden bleiben anonym. Das geht nicht. Das Erreichen von organischen Suchtreffern bei Google ist die Kernkompetenz der Frick Werbeagentur.

Bewerber sollen sich direkt bei Ihnen bewerben und nicht über irgendwen

  • Wer die direkte Bewerbung scheut, wird Ihr Jobangebot eher als Sprungbrett oder befristete Angelegenheit verstehen.
  • Die Bewerbung über ein Portal oder direkt bei Ihnen ist ein wesentlicher Unterschied.
  • Ihre einzigartige Jobseite kommt gegen die Kopiermaschinerie Jobportale nicht an? Dann liegen im  günstigsten Fall Anwendungsfehler vor, die Sie beheben können. Ein strategische Neuausrichtung Ihrer Recruiting-Landingpage stellt die nächste Hürde dar.
  • Wenn Ihre Website auch sonst im Web eher unsichtbar ist, dann haben Sie eine wirkliche SEO-Baustelle. Hilfreich ist dabei ein SEO Audit aktut, general oder proaktiv.

Personal-Recruiting mit Google Jobs ist kostenlos

Google steigt mächtig ist das Personal-Recruiting ein. Im Prinzip macht Goolge einen ähnlichen Job wie Indeed, nur kostenlos. Google liest alle Stellenportale aus aber auch Ihre Homepage. Ihre Stellenangebote auf der eigenen Homepage sollen bei Google kostenlos gelistet werden? Dann müssen Sie Ihre Personalseiten mit strukturierten Daten aufbereiten. Dabei geht es um Code-Schnipsel, die Google gut verarbeiten kann.

Wenn Sie alles richtig machen, dann zeigt Google Ihre Stellenangebote mit Logo, Rezensionen, Bewertungen und Jobdetails an. Google verlinkt direkt auf Ihre Homepage und nicht mehr auf Jobportale. Damit Ihre Recruiting-Landingpage viel öfter von den Google-Bots gecrawlt wird, brauchen Sie eine Indexing API. Eine normale Sitemap wird nicht oft genug aktualisiert. Durch die Indexing-API signalisieren Sie Google, dass Sie oft neue Inhalte haben.  Für viele Websites gibt es Job-Plugins, die ohne Code-Kenntnisse konfiguriert werden können. Infos für ein erfolgreiches und kostengünstigeres Recruiting von Personal bekommen Sie hier. Schreiben Sie eine Mail.

Wenn Sie auf Job-Portalen und auf der eigenen Homepage suchen, sollte Ihre Seite zuerst ranken

Sie suchen dringend neue Mitarbeiter und werben zuerst auf einem Job-Portal. Dann stellen Sie die Stellenausschreibung auch noch auf die eigene Homepage. Wenn das alles ist, wird ihre Anzeige auf der eigenen Homepage bei der Google-Suche nicht gefunden werden können. Dadurch werten Sie die Online-Sichtbarkeit der gesamten Recruiting-Landingpage ab.

Mehr Personal gibt es nicht aber mehr Automatisierung

  • In Deutschland sind 45 Millionen Menschen erwerbstätig. Viel mehr Beschäftigte werden es in Zukunft nicht werden. Die Zuwanderung scheitert am nicht vorhandenen Wohnraum. Deshalb werden Sie sich massiv um Innovation und Automatisierung kümmern müssen. Sie werden alles automatisieren müssen, was zu automatisieren ist.
  • Statt selber machen werden Sie verteilen müssen. Deshalb beschäftigen Sie sich jetzt mit ERP, Fulfillment und Schnittstellen. Auf unserer Homepage finden Sie Anbieterübersichten für E-Commerce-ERP, SEO, und E-Commerce-Shops. Auf allen Übersichtsseiten finden Sie Insights und qualitative Entscheidungshilfen, damit Sie sich schneller orientieren können. Auch hier gehen wir neue Wege und beleuchten explizit die Kompetenz in Sachen Mobile First. Wann das Rankingkriterium Speed richtig zieht, weiß niemand. Sie sollten jedoch vorbereitet sein.

Innovation Fadenheftung von der Frick Werbeagentur

Die Frick Werbeagentur hat das Portal online-druck.biz gegründet. Die Innovation: Alles ab Auflage 1. Bestehende Portale stellten Flyer, Broschüren und Plakate im Offsetdruck ab Auflage 1.000 her. Die Frick Werbeagentur sah als Innovator einen Markt für kleine Stückzahlen im Digitaldruck. Die Nachfrage stieg enorm mit bis zu 2.000 Neukunden / Monat über die organische Google-Suche. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich die Investition in SEO wesentlich besser lohnt, als in die Schaltung von SEA Anzeigen.

Fadenheftung war in zehn Jahren im Online-Buchdruck der Highend-Standard

Vom Handwerk zur industriellen Fertigung

Als erster Online-Drucker testete die Frick Werbeagentur Bücher ab Auflage 1 mit unverwüstlicher Fadenheftung. Diese Bücher wurden in einer handwerklichen Buchbinderei hergestellt. Doch der Markt verlangte nach mehr. Angefragt wurden Kleinserien und bessere Preise. Ein italienische Fadenheftmaschinenhersteller fand die Nachfrage spannend. Der Prototyp der ersten Fadenheftmaschine für Digitaldruck entstand und kam nach Krumbach. Technische Innovationen der Frick Werbeagentur flossen ein. Zehn Jahre danach war die Fadenheftung mit Digitaldrucken wirklich ausgereift und das wichtigste  Differenzierungsmerkmal der Online-Druckereien beim Buchdruck.

Was können Sie von der Frick Werbeagentur erwarten?

Die Frick Werbeagentur stellt den Status quo in Frage. Wie kann man in einem eingeführten Prozess durch eine Innovation neue Kunden gewinnen? Dazu gehört die frühe Adaption von neuen externen Entwicklungen wie Desktop-Publishing oder Lithografie direkt in der Werbeagentur.

Manche Innovationen sind auf Prototyp-Ebene entwickelt aber noch nicht in der Serienfertigung. Dieses Neuland taugt zu einer Monopolstellung bis Nachahmer die Neuheit entdeckt haben und nachfolgen.

Innovation Fotobuch mit Fadenheftung in Auflage eins effektiv herstellen

Fotobücher werden überwiegend in Auflage 1 hergestellt. Deshalb ist der logistische Aufwand ist so hoch wie bei Auflage 100 oder mehr. Inhalt und Umschlag müssen separat geduckt, verarbeitet und wieder zusammensortiert werden. Danach werden beide Teile zu einem Fotobuch zusammengeklebt. Ein Fotobuch in Auflage 1 gibt es im Markt noch nicht. Dabei wäre eine Fadenheftung für ein Fotobuch ein einzigartiger Mehrwert. Die Haltbarkeit ist wesentlich besser. Beim Blättern bleibt das Buch wie bei einem Kochbuch schön offen liegen. Dabei kann eine Hand blättern, die andere hält die Kaffeetasse.

Ein Fotobuch mit Fadenheftung mit 24h-Herstellung stellt den Markt auf den Kopf

Die Fotobuch-Drucker und On-Demand-Drucker meinen, dass sie schon innovativ genug sind

Manche Innovationen laufen dem Markt voraus. Aus der Anforderung nach besseren, schnelleren und billigeren Bücher sind innovative Prototypen entstanden. Ein Zusammenführen mehrerer Buchteile entfällt. Die Haltbarkeit ist gigantisch. Die Lesequalität ist überragend. Nachfragetests über die Herstellung in Handarbeit waren erfolgreich. Was fehlt ist eine Maschine für die Endfertigung. Dadurch würden die Kosten für die Buchherstellung sinken. Eine Fotobuchherstellung innerhalb 24 Stunden wäre möglich. Weil der Markt der Fotobücher auch ohne Innovation wächst, hat der Status quo noch Überhand.

Warum harmonieren Google und die Frick Werbeagentur?

Google versteht immer besser die Intention der Suchenden. Neue Erkenntnisse werden in die Google Algorithmen integriert. Das Google Raters-Team bewertet Websites nach den Kriterien der Google Guidelines. Stellt Google neue Kriterien scharf, sind die Ausschläge in den Suchergebnissen oft zu heftig. So gut wie immer läuft bei Neuerungen ein anschließendes Feintuning. Dabei werden Übertreibungen wieder zurück genommen. Google-Updates beinhalten meist mehrere neue Kriterien. Einzeleinflüsse kann man auf den ersten Blick nicht erkennen.  Reflexion und Beobachtung sind wesentliche Voraussetzung, um erfolgreiche SEO-Optimierung zu betreiben. Eine gute SEO-Agentur gehört bei einem Google-Update zu den Gewinnern, weil sie kommende Entwicklungen antizipiert.

The winner takes it all 

Eigentlich geht es beim Ranking der Suchtreffer nur um die Plätze eins bis zehn, also die erste Seite bei Google. Dadurch ist der erste Platz extrem erstrebenswert. Rang eins erhält doppelt soviel Suchtreffer wie Platz zwei. The winner takes in all. Wer in diesem Kopf-an-Kopf-Rennen gewinnen will, darf nicht die gleichen Rezepte verwenden wie alle anderen. Goolge-SEO-Updates sollten Sie antizipieren, während der Wettbewerb reagiert. Wer zu viel Kompromisse in der URL, dem Domain-Server, der Shopsoftware, dem CMS, dem Content und der Vielfalt macht, wird nicht auf Platz eins landen können. Die Frick Werbeagentur geht bei der Entwicklung von SEO-Ranking eigene Wege und stellt auch alte Branchen-Einschätzungen in Frage.

Wie stellt man konfigurierbare Produkte in beliebiger Stückzahl in einem Online-Shop dar?

Nichts ist so komplex, wie die Konfiguration eines Buches in einem Online-Shop. Die Innovationen für die Steuerung des CMS-Systems wurden selber entwickelt. Im Markt war kein komplexes System verfügbar. Ab der Auflage 1 kann jede Stückzahl kalkuliert werden. Wird die Ausstattung Kapitalband für ein Hardcoverbuch gewählt, erscheinen Fotos und Erklärungen für Privatkunden.

Der komplexeste und schnellste Online-Kalkulator im Online-Business wurde erstellt

Werden technisch nicht mögliche oder nicht empfehlenswerte Ausstattungs-Kombinationen gewählt, erhält der Kunde passende Hinweise. Lieferzeiten werden in Abhängigkeit von der Konfiguration und der Auflage dargestellt. Bestellt ein Kunde, wird im Hintergrund ein Produktionsplan für die gewählte Konfiguration erstellt. Die Höhe des Buchrückens wird in Abhängigkeit von der Papiersorte, der Seitenzahl und dem Umschlag errechnet. Passende Gestaltungshilfen für das kalkulierte Buch sind direkt auf der Seite downloadbar.

IT-Innovation, die mit allen bisherigen Regeln bricht

Die Frick Werbeagentur hat nicht nur den komplexesten Online-Kalkulator im E-Commerce-Business erstellt, sondern auch den Schnellsten. Es gibt keine wahrnehmbare Wartezeit beim Konfigurieren und Kalkulieren.

Die Innovation in der CMS-Erweiterung betrifft die Komplexität und die Schnelligkeit. Die Innovation bricht mit allen Regeln der bisherigen IT-Datenbank-Technik. Warum? Weil ein Taschenrechner schneller ist als eine Datenbankabfrage. Die Preise werden also nicht abgefragt, sondern nach mathematischen Regeln errechnet.

API-fähig, um auch als Marktplatz zu verkaufen

Im Online-Druck-Business gibt es keine Standards. So hat jeder Anbieter seine eigene Lösung entwickelt. Der Irrglaube war, dass man seine Druckmaschinen mit eigenen Kundenaufträgen füllen kann. Doch kann kam Covid und die Nachfrage nach Geschäftsdrucksachen brach ein. Jetzt ist Kooperation und Zusammenarbeit gefragt. Die IT-Lösung der Frick Werbeagentur war darauf vorbereitet. Es war möglich, mit jeder Einzellösung von Kollegen über API-Schnittstellen Aufträge und Druckdaten im Sinne eines Marktplatzes auszutauschen.

Schöne Produkte entwickeln

Es gibt keine typischen Kunden für einen E-Commerceshop. In Deutschland gibt es sehr viele Menschen, die Kreativität lieben. Deshalb ist das Selber-Gestalten von Produkten, Einladungskarten, Deko für Feste aber von Büchern ein Kundenwunsch.

So haben Online-Shops mit einzigartigen Produkten eine erstklassige Möglichkeit, eine persönliche Kundenbeziehung aufzubauen. Die Einzigartigkeit einer Persönlichkeit korrespondiert mit schönen Produkten, die individualisiert werden können.

Ein eigenes Kochbuch mit einzigartigem Design und überragender Technik

Kein Buch wird stärker strapaziert wie ein Kochbuch. Natürlich muss es offen liegen bleiben, um einem digitalen Konkurrenten den Rang abzulaufen. Die Fadenheftung ist bei diesem Kochbuch das Mittel der Wahl. Die Besonderheit ist eine offene Fadenheftung. Der rote Faden sieht nicht nur gut aus. Das Aufschlagverhalten des Designbuches ist nochmals besser als bei einem klassischen Kochbuch mit Fadenheftung. Das zweite Highlight ist der Druck auf der Titelseite. Der Hintergrund sieht genau so aus wie bei der 2 mm starken Buchdecke.

Die Frick Werbeagentur hat eine ganze Serie innovativer und schöner Buchprodukte entwickelt, die alle ab der Auflage 1 bestellt werden können. Haben Sie schon mal etwas von einem Schwaben-Buch gehört?

Differenzierung B2B und B2C abschaffen

Ein B2B-Kunde hat ein Privatleben und engagiert sich nach Feierabend in einem Verein. Die Kundenbeziehung steigt, wenn ein B2B-Kunden auch seinen privaten Bedarf bei der geschäftlichen Quelle bestellen kann. E-Commerce-Portale die sich nur auf Teile eines Kundensegmentes oder eines Sortiments konzentrieren, haben ein Nachteil beim Aufbau von SEO Sichtbarkeit. Google belohnt Vielfalt.

Ein B2B-Anbieter muss aber deswegen nicht selber in das B2C-Business einsteigen. Wie das funktioniert, erfahren Sie im separaten Bericht mit dem Titel B2B Content-Marketing.

Was schwirrt gerade sonst noch aus der Ideenkiste?

Lokal SEO und der Verkauf von zentralen Produkten über lokale Partner dürfte in der nächsten Zeit auch in Deutschland populär werden. Wenn es um Produktion geht, kann diese lokal erfolgen, um 24h Lieferservices zu realisieren. Anregungen dafür finden Sie in China. Lesen Sie dazu unseren REPORT E-Commerce Ideen aus China. Auch auf deutschen Online-Portalen sind die ersten Umsetzungen zu beobachten.

Warum heißt jetzt Innovation Disruption?

Innovation ist das Original von Veränderung und Disruption

Habeck und Söder diskutieren über den Aufbau von Windrädern in Bayern. Söder und sein Wirtschaftsminister Aiwanger halten an der 10-H-Abstandsregel fest, würden diese aber im Bereich von Staatsforsten möglicherweise aufweichen. Der Augsburger Berthold Brecht sagte: Ändere die Welt; sie braucht es. Die Kreativen von heute sprechen von Disruption.

Mit beiden Begriffen wird deutlich, dass Innovation den Kompromiss nicht verträgt. Entweder, man erschafft etwas Neues oder bleibt beim Alten. Beim Bewährten bleiben, ist keine gute Entscheidung.

Wenn Sie das Altbewährte erhalten wollen, rufen Sie bei der Frick Werbeagentur nicht an. Wenn doch, steckt tief in Ihrem Inneren der Wunsch nach Erneuerung. Das ist anstrengend. Wenn Sie wissen, dass neue Wege erfolgreicher sind und Sie Anstöße brauchen, dann freuen wir uns auf Sie. Die Frick Werbeagentur steht für Innovation. Das klingt angenehmer als Veränderung und Disruption, ist aber Innovation.

 

 

 

Lernen Sie die besten SEO Dienstleister in Deutschland  kennen:

  • Leistungsumfang der SEO Agentur
  • SEO Core Web Vitals-Test Mobile
  • SEO Infogehalt der Homepage
  • Performance Online-Sichtbarkeit
  • Umsatz, Anzahl der Mitarbeiter
  • Welches Cookie-Plugin die SEO Dienstleister verwenden und wie

Anzeigen im E-Commerce verkaufen

Erfahren Sie alles, was aus SEO-Sicht wichtig ist. 

Online Marketing

Wir analysieren für Sie die meistbesuchten Websites in Deutschland

  • Marketing
  • Wettbewerbs-Situation
  • Risikoanalyse
  • SEO Ranking mit Ausblick

BILD | mobile |

Canva Design Tool im Test

Ratgeber – Preisvergleich

Wo Sie die schönsten Produkte günstig bestellen können

Buch Fadenheftung

Kfz-Versicherung günstiger bei Check24, Huk24 und allianzdirect